Sie sind hier: Home > Aargau > AKB gründet Stiftung Lebensraum Aargau und stellt ein Prozent des Jahresgewinns für gemeinnützige Projekte zur Verfügung

AKB gründet Stiftung Lebensraum Aargau und stellt ein Prozent des Jahresgewinns für gemeinnützige Projekte zur Verfügung

  • Ein bisschen Migros Kulturprozent für den Aargau: Die Aargauische Kantonalbank gründet eine Stiftung mit einem Kapital von 5 Millionen Franken und alimentiert sie jährlich mit 1 Prozent des Gewinns.
  • Diese Summe, derzeit rund 1,5 Millionen Franken, soll für Projekte in den Bereichen Kunst und Kultur / Umwelt, Natur und Tiere / Gesellschaft und Soziales / Gesundheit und Bewegung ausgeschüttet werden.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00