Sie sind hier: Home > Aargau > «Undemokratisch und stillos»: Kandidaten posieren schon als Gemeinderäte, bevor sie gewählt sind

«Undemokratisch und stillos»: Kandidaten posieren schon als Gemeinderäte, bevor sie gewählt sind

  • Mehrere Sitze im Gemeinderat müssen bei den Wahlen im September neu besetzt werden.
  • Ein Fünfergespann hat sich bereits vor dem Gemeindehaus ablichten lassen – das sorgt für Kritik.
  • Die Gruppe stelle ein Ergebnis dar, das es noch nicht gebe.
Weiterlesen? Werden Sie jetzt Zofinger Tagblatt-Abonnent
Sie haben noch kein Abo?
Nutzen Sie sämtliche Inhalte rund um die Uhr in digitaler Form
Digital-Abo ab CHF 15.00